cisco_acano

acano ist jetzt Teil von cisco

Am 29. Januar 2016 verkündete Cisco offiziell den Erwerb von Acano Limited mit Hauptsitz in London, UK. Acano bietet On-Premise und Cloud-basierte Video-Infrastrukturen und Collaboration-Lösungen. Mit dieser Akquisition wird dazu beitragen, die Interoperabilität und Skalierbarkeit von Cisco Collaboration-Infrastruktur zu erhöhen, zwei der größten Anforderung der Kunden.

Die Cisco Strategie ist es, überall auf dem Markt Video zu verbreiten, um die beste Collaboration-Erfahrung in jedem Endpunkt zu liefern, an jeden Bildschirm, jedem Arbeitsplatz und für jeden Benutzer. Dies bedeutet auch, die Anzahl von Video-fähigen Konferenzräumen zu erhöhen. Immer noch sind weniger als 10% der Konferenzräume weltweit per Video verbunden und nur 1% der Nutzer haben Videosysteme auf ihrem Desktop.

Wir wollen Nutzern ermöglichen, sich in allen Räumen von jedem Gerät oder Endpunkt aus leicht zu vernetzen. Die Acano Akquisition verbindet das Cisco Know-how und die Interoperabilität und Skalierbarkeit der Collaboration-Infrastruktur über Cloud und hybride Umgebungen.

OBEN