NEC LCD & LED Profimonitore

MultiSync® P552

Der MultiSync P552 steht in der Tradition der Public Display-Baureihe von NEC. Dieser für den Dauerbetrieb (24/7) geeignete Bildschirm ist bestens mit einzigartigen Funktionen ausgestattet und verfügt über eine Vielzahl von Schnittstellen, die in dieser Form kein anderes Produkt auf dem Markt bietet. Der MulitSync P552 ist ein Public Display der Referenzklasse - ideal in Bezug auf Zuverlässigkeit, Anschlussmöglichkeiten, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit.

Der MultiSync P552 wurde für eine große Bandbreite von Anwendungen entwickelt, so unter anderem für Digital Signage im Einzelhandel, einschließlich Einsatz im Dauerbetrieb (24/7), in Transportwesen, Leitständen, Konferenzräumen, Installationen in Eingangsbereichen/Rezeptionen sowie zum Einbau in Informationssäulen und Einrichtungsgegenstände. Er vereint flexible Montagemöglichkeiten mit branchenführender Leistungsfähigkeit.

  • Panel Technologie - S-PVA mit CCFL-Hintergrundbeleuchtung
  • Nutzbare Bildfläche (B x H) [mm] - 1.209,6 x 680,4
  • Größe [Zoll/cm] - 55 / 138,8
  • Seitenverhältnis - 16:9
  • Helligkeit (Lieferung) [cd/m²] - 500 (Werkseinstellung), 700 Höchstwert
  • Kontrastverhältnis (typ.) - 4000:1
  • Betrachtungswinkel [°] - 178 horizontal / 178 vertikal (typ. bei Kontrastverhältnis 10:1)
  • Reaktionszeit (typ.) [ms] - 8 (grey-to-grey)
  • DICOM-Unterstützung - für medizinische Anwendungen
  • Dualslot-Technologie von NEC - zur Integration von Einschubcomputern und anderen passenden Produkten, ohne dass externe Geräte verstaut werden müssen.
  • Funktionalität - kann durch den Option Slot, der störende Kabel und Halterungen vermeidet, mit zusätzlichen Schnittstellen und Wiedergabegeräten erweitert werden.
  • Programmierbarer Umgebungslichtsensor - für einen geringeren Energieverbrauch und ein für die Augen angenehmes Helligkeitsniveau.
  • Installation und Betrieb leicht gemacht – kostenlose LAN-Steuerungssoftware für zentralisierte, komfortable und kostengünstige Instandhaltung und Steuerung. Automatische Warn-E-Mails benachrichtigen den Anwender über möglicherweise auftretende Probleme.
  • Besondere Eigenschaften - Benutzerdefinierte Input - Priorität; Bildschirmschoner-Funktionen; Daisy-Chain-Schaltungen via DVI (max. 9 Geräte) und DisplayPort (max. 25 Geräte); DICOM -Unterstützung; Erweiterte Lüftersteuerung; FREE DisplayNote Presenter; Hardwarebasierte Farbkalibrierung möglich; kopieren der Bildschirmeinstellungen durch eine RS232 Schnittstelle; Matrixspeicher; Namen des Eingangs anpassen; OSD-Rotation für Portraitmodus; PIN als Diebstahlsicherung; Programmierbarer Umgebungslichtsensor; Schnelle Input-Änderung; TileMatrix (10 x 10); Verschiedene Bild-im-Bild-Optionen; Zeitplaner

 

 Datenblatt

OBEN